Kontaktdaten

Kostenlose Servicenummer rund um die Uhr

Wir beraten Sie gerne!

phone 0800 - 30 600 64

oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 3 und 8?
Themenbild
kanalhelden_kanalsanierung

Rohrsanierung & Kanalsanierung

Treten bei Rohren und Kanälen offensichtliche Verstopfungen oder Undichtigkeiten zutage, ist es im Grunde schon zu spät, denn dann kann es richtig teuer werden. Besser ist es, Kanäle regelmäßig einer Kanal-TV-Untersuchung zu unterziehen, um kleinere Schäden wie Risse, Versätze oder Wurzeleinwuchs zu erkennen und zu beheben, bevor sie größere Schäden verursachen können. Art und Ausmaß der Schäden entscheiden über das anschließende Sanierungsverfahren wie zum Beispiel die Inlinersanierung oder die partielle Kanalsanierung.

Inlinersanierung

Bei diesem grabenlosen Sanierungsverfahren besteht der größte Vorteil darin, dass die Rohre nicht freigelegt werden müssen. Wände und Böden bleiben unversehrt, zusätzliche Baumaßnahmen und entsprechende Kosten entfallen. Bei der Inlinersanierung wird ein in Harz getränkter Gewebeschlauch durch Luft- oder Wasserdruck in den zuvor gereinigten Kanal eingestülpt. Das Harz dringt in alle schadhaften Stellen und kleidet den Kanal komplett aus. So entsteht nach dem Aushärten, das nur wenige Stunden dauert, ein Rohr im Rohr, das sämtliche Undichtigkeiten beseitigt und langfristig abdichtet.

Partielle Kanalsanierung

Die partielle Kanalsanierung, auch Kurzlinerverfahren genannt, entspricht grundsätzlich dem Verfahren der Inlinersanierung. Wie der Name schon sagt, wird in diesem Fall jedoch nur ein Teilstück eines Rohres saniert. Sobald die schadhafte Stelle im Kanal ermittelt ist, wird das in Harz getränkte Glasfasergewebe um einen Sanierungspacker gewickelt und in das beschädigte Rohr eingeführt. Durch das Aufblasen des Packers wird der Gewebeschlauch an die Innenwand des Rohres gepresst. Nach der Aushärtung wird der Sanierungspacker wieder entfernt und das Rohr kann sofort wieder eingesetzt werden.

Wir kommen sofort

Die Kanalhelden GmbH ist Ihr verlässlicher Ansprechpartner bei allen Problemen zum Thema Kanalsanierung und Rohrsanierung – auch bei Notfällen: Sie erreichen uns jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800 - 30 600 64 oder können unsere erfahrenen Mitarbeiter direkt über eine unserer Filialen in Aachen, Troisdorf, Frechen, Krefeld, Neuss oder einer von über 30 anderen Städten in NRW kontaktieren. Wir berechnen keine Kosten für die An- und Abfahrt oder für Notdiensteinsätze!

Link: Kanalhelden Notdienst
Link: Rohr- und Kanalsanierung

Unsere Standorte
Aachen 0241 / 980 889 90
Bergheim 02271 / 481 96 70
Bergisch Gladbach 02202 / 296 96 71
Bochum 0234 / 952 998 00
Bonn 0228 / 974 595 47
Bottrop 02041 / 404 96 59
Dortmund 0231 / 987 783 71
Duisburg 0203 / 415 195 42
Düren 02421 / 698 46 41
Düsseldorf 0211 / 946 285 74
Erftstadt 02235 / 476 96 77
Eschweiler 02403 / 882 96 84
Essen 0201 / 859 782 12
Euskirchen 02251 / 822 96 79
Frechen 02234 / 256 46 44
Geldern 02831 / 928 46 85
Gelsenkirchen 0209 / 941 096 38
Gummersbach 02261 / 995 46 77
Heinsberg 02452 / 684 96 81
Herzogenrath 02406 / 981 96 95
Hilden 02103 / 904 96 82
Jülich 02461 / 998 46 86
Köln 0221 / 968 882 08
Köln-Porz 02203 / 564 96 79
Krefeld 02151 / 996 94 44
Leverkusen 02171 / 769 96 71
Mönchengladbach 02161 / 949 46 35
Neuss 02131 / 595 96 29
Oberhausen 0208 / 883 448 40
Sankt Augustin 02241 / 848 46 25
Siegburg 02241 / 848 46 24
Troisdorf 02241 / 848 46 23
Viersen 02162 / 146 96 82
Wuppertal 0202 / 629 395 00
Mehr anzeigen. Weniger anzeigen.